Projekt:

Organigramm © Vivien Goumans

Projekt:

Piktogramm zur Konzeptentwicklung © Vivien Goumans

Projekt:

Piktogramm zur Konzeptentwicklung © Vivien Goumans

Projekt:

Lageplan © Vivien Goumans

Projekt:

Modellfoto © Vivien Goumans

Projekt:

Modellfoto © Vivien Goumans

Projekt:

Modellfoto © Vivien Goumans

Projekt:

Grundriss Erdgeschoss © Vivien Goumans

Projekt:

Grundriss Untergeschoss © Vivien Goumans

Projekt:

Grundriss Obergeschoss © Vivien Goumans

Projekt:

Schnitte © Vivien Goumans

Projekt:

Ansicht Nord-West, Eingang © Vivien Goumans

Projekt:

Ansicht Süd-Ost, Innenhof © Vivien Goumans

Projekt:

Ansicht Nord-Ost © Vivien Goumans

Projekt:

Fassadenschnitt, -ansicht © Vivien Goumans

Besucherzentrum am Indemann

Vivien Goumans

Besucherzentrum: informiert über den Tagebau in Inden und dessen zukünftige Verwandlung in den Indesse + Veranstaltungen, Trauungen und Feiern + Platzbildung mit vorhandenen Bauten + ressourcenschonendes Material

Konzept: Einteilung in 3 Funktionsbereiche ( Eingang/Empfang, Veranstaltungsbereich, Ausstellungsbereich) -> Austellungsbereich unterirdisch platziert (in Anlehnung an das Thema Tagebau) -> Bildung eines Innenhofes (Belichtung, Belüfting des UG + Rundgang Ausstellung) -> oberirdischer Gebäudeteil bekommt Form ehemaliger Dorfhäuser (rechteck. Form mit Satteldach) Eingliederung in Umgebung: mittig auf dem Grundstück -> Platzbildung mit vorh. Gastronomie und Aussichtsturm Indemann

 

Fassade: Zweischaliges Mauerwerk in Ahnlehnung an ehem. Gebäude die dem Tagebau weichen mussten -> Auch im Innenraum der Lobby (EG) und der Lounge (OG) sichtbare Backsteininnenwände (einheitl. Material Außen und Innen, warme Atmosphäre, nachhaltig)

 

Dach: Flachziegel mit Backsteinoptik (Wienerberger), kein Dachüberstand Monolithisches Gebäude soll Grundform und Material der ehemaligen Gebäude, die dem Tagebau weichen mussten, darstellen um daran zu erinnern.

Poste Deinen Kommentar zu diesem Projekt!

Teilen Deine Gedanken zu diesem Projekt und hinterlasse ein persönliches Feedback. Fülle dazu einfach die nachfolgenden Felder aus und bestätige Dein Posting durch Klick auf den Link in der Bestätigungs-Mail.

Ich möcht den Backstein-Newsletter abonnieren.

Hiermit stimme ich den Nutzungsbedingungen zu.*

*Pflichtfelder