Projekt:

Eingang zum Innenhof © Laura Maeckelburg

Projekt:

Innenbereich Café © Laura Maeckelburg

Projekt:

Veranstaltungsbereich © Laura Maeckelburg

Projekt:

Dachterrasse und Gemeinschaftsbereich der Studenten © Laura Maeckelburg

Projekt:

Vierter Stock 1:100 © Laura Maeckelburg

Projekt:

Dritter Stock 1:100 © Laura Maeckelburg

Projekt:

Fünfter Stock 1:100 © Laura Maeckelburg

Projekt:

Erdgeschoss 1:100 © Laura Maeckelburg

Projekt:

Ansichten, Schnitte, Nachtrendering © Laura Maeckelburg

Projekt:

Zweiter Stock 1:100 © Laura Maeckelburg

Projekt:

Erster Stock 1:100 © Laura Maeckelburg

Projekt:

Lageplan 1:500 © Laura Maeckelburg

Projekt:

Fassadendetails 1:10 © Laura Maeckelburg

Projekt:

Fassadendetails 1:10 © Laura Maeckelburg

Studentenwohnheim in Belfast

Laura Maeckelburg

Der Entwurf entstand im Rahmen eines Auslandssemesters an der Queen's University Belfast. Ziel war es ein Studentenwohnheim in Belfast zu entwerfen, welches neben den üblichen Räumlichkeiten auch eine öffentliche Funktion hat und die Nachbarschaft bedient.

Das Grundstück für diesen Entwurf liegt im Zentrum Belfasts, eine Stadt, die durch ihre Vergangenheit in Fragmente zerfallen ist, sowohl räumlich als auch gesellschaftlich. Das Ziel dieses Entwurfs war es daher in dem Studentenwohnheim einen öffentlichen Raum zu schaffen der verschiedenste Bevölkerungsgruppen zusammenbringt und die bestehenden Gebäude zu einer Nachbarschaft vereint. Die öffentliche Nutzung besteht aus einem Café, einem Veranstaltungs- und Arbeitsbereich sowie einem Yogaraum. Der öffentliche Bereich im Erdgeschoss wird ergänzt durch einen Innenhof der auch von der Straße aus zugänglich ist. Dabei wird er begrenzt durch das neue Gebäude und bestehende Hinterhäuser. Dadurch können sowohl die Studenten als auch die Anwohner direkt von neuen Außenraum profitieren und ihn sich aneignen. Die Zimmer der Studenten befinden sich in den Obergeschossen, mehrere Zimmer teilen sich einen Gemeinschaftsbereich mit Dachterrasse, diese Gemeinschaftsbereiche sind durch Außentreppen untereinander verbunden und fördern so die Gemeinschaft. Der rote Ziegel ist ein für Belfast sehr charakteristisches Material, durch die Kombination mit Cortenstahl und die moderne Fassadengliederung passt sich das Gebäude in die Umgebung ein ohne das Vorhandene zu kopieren.

Poste Deinen Kommentar zu diesem Projekt!

Teilen Deine Gedanken zu diesem Projekt und hinterlasse ein persönliches Feedback. Fülle dazu einfach die nachfolgenden Felder aus und bestätige Dein Posting durch Klick auf den Link in der Bestätigungs-Mail.

Ich möcht den Backstein-Newsletter abonnieren.

Hiermit stimme ich den Nutzungsbedingungen zu.*

*Pflichtfelder