Bauen mit Backstein – Das Portal für Architekten, Bauherren und Investoren Drucken

Fritz-Höger-Preis 2020 für Backstein-Architektur

Verlängerung der Teilnahmefrist

Weltweit sind Architekturbüros in ihrer Arbeit durch die Corona-Krise eingeschränkt. Auf diese herausfordernden Umstände reagiert der Fritz-Höger-Preis 2020 für Backstein-Architektur nun mit einer Verlängerung der Teilnahmephase bis Ende Mai.

Architekten haben jetzt noch einmal mehr Zeit, sich beim Fritz-Höger-Preis 2020 für Backstein-Architektur mit ihrem Projekt anzumelden, denn die Frist zur Anmeldung und Einreichung des Materials wird um einen Monat verlängert. Durch diese erneute und erweiterte Fristverl ngerung soll niemand durch die aktuellen Einschränkungen der Corona-Pandemie an einer Teilnahme gehindert werden und jedem die Möglichkeit gegeben werden, Projekte fristgerecht einzureichen. Als internationaler Wettbewerb möchten wir jedem - besonders den internationalen Architekturbüros - faire Wettbewerbsbedingungen ermöglichen.

Backstein-Projekte können deshalb jetzt noch bis zum 29. Mai angemeldet werden. Diese Frist betrifft sowohl das Anmelden, Entrichten der Teilnahmegebühr als auch das Einreichen von Bildern und Plänen.

Bei Fragen steht Ihnen ein persönlicher Support per Mail über info@fritz-hoeger-preis.com und mit einem Anruf der Nummer 0251/97917640 zur Verfügung. Hilfe finden Sie auch in unseren FAQs auf www.fritz-hoeger-preis.com/entry.

Bilder:

Quelle: http://www.backstein.com/de/architekten/news/verlangerung-der-teilnahmefrist/6_1377.html