Bauen mit Backstein – Das Portal für Architekten, Bauherren und Investoren Drucken

Solide Bausubstanz ganz wichtig

Solide Bausubstanz ganz wichtig

Immer mehr Deutsche bauen bei der Altersvorsorge auf eine zweite Wohnimmobilie als Kapitalanlage. Das ergab eine Immobilien-Trendstudie von Planet-Home, einer Tochtergesellschaft der HypoVereinsbank.
 

Danach haben sich fast 20% der Befragten bereits eine Zweitimmobilie angeschafft und 72% denken über den Kauf nach. Für eine derartig langfristige Investition ist eine solide Bausubstanz von entscheidender Bedeutung. Backsteinfassaden schützen das Gebäude vor Witterungseinflüssen und sind sehr wirtschaftlich.

 

Niedrige Instandhaltungskosten, geringer Wärmeenergieverbrauch durch wirksame Dämmung und nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten machen Backstein zu einer Anschaffung mit lohnenswerter Zukunftsperspektive. Und sollte man die Immobilie später einmal verkaufen wollen, verliert sie nicht an Wert. Im Gegenteil: Backsteinhäuser sind am Markt äußert begehrt – unabhängig von Trends und Moden.

Bilder:

Quelle: http://www.backstein.com/de/bauherren/fassadengestaltung/backstein-rente-bei-deutschen-en-vogue-/6_165.html