Backstein.com verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok

Backstein.com
Bietet Bauherren, Architekten und Investoren das passende Fundament.

Buchvorstellungen

Fassaden Atlas

Eine Fassade ist sowohl Schauseite als auch Mittler zwischen Äußerem und Innerem eines jeden Gebäudes. Sie vereint viele, sich auch widersprechende Funktionen: Sie ist Schutzhülle, Wärme- und Stromlieferant und steht in Wechselwirkung mit dem sie umgebenden öffentlichen Raum. Sowohl in der architektonischen Praxis als auch in der Öffentlichkeit hat dieses Thema in den zurückliegenden Jahren an Bedeutung gewonnen.

Foto © Gisela Graf Communications

Foto © Gisela Graf Communications

Der „Fassaden Atlas“ vermittelt in Form eines Nachschlagewerks technische und gestalterische Planungs-Prinzipen jenseits von aktuellen Trends. Der Band bietet zunächst übergeordnete, unter anderem technische und konstruktive Grundlagen, die für Entwurf und Entwicklung einer Fassadenkonstruktion relevant sind. Der Kern des Buches geht von den Materialien und ihren Eigenschaften aus, die bei der Planung einer Fassade ausschlaggebend sind – neben lokalen, kulturellen, funktionalen, wirtschaftlichen oder ökologischen Kriterien sind auch Aspekte wie Transport, Montage oder Wartung zu beachten. So wird das Anwendungspotenzial der jeweiligen Materialien – ob Backstein, Beton, Holz, Metall oder Glas – erkennbar. Hierbei vertieft das Buch auf einigen Seiten die gestalterische Vielfalt für die Verwendung von Backstein. Die über 100 internationalen Projektbeispiele zeigen verschiedenste Anwendungen, bewährte Klassiker, Standardlösungen sowie innovative Lösungsansätze. Im dritten Teil des Buches stehen Fassadenausführungen im Zentrum, die gezielt dafür entwickelt wurden, funktionale Aufgaben zu übernehmen, etwa mehrschalige Gebäudehüllen aus Glas, Manipulatoren zur Wirkungsänderung und die Nutzung von Umweltenergie.

 

Der Fassaden Atlas bündelt systematisch das Fachwissen für die technische und gestalterische Planung einer Fassade bis in die konstruktiven Details und berücksichtigt die aktuellen Entwicklungen. Das macht ihn zu einem Nachschlage- und Referenzwerk für den beruflichen Alltag von Architekten, Bau- und Fachingenieuren ebenso wie für Studierende dieser Fachrichtungen.

 

 

Thomas Herzog / Roland Krippner / Werner Lang

Fassaden Atlas

Zweite überarbeitete und erweiterte Auflage

352 Seiten mit mehr als 250 Detailzeichnungen und rund 400 Abbildungen

23 x 29,7 cm, Hardcover

ISBN 978-3-95553-328-1

Preis: EUR (D) 130,00 / CHF 205,00. Auch als eBook erhältlich

DETAIL | Fassaden Atlas

27 Social Housing | Luis Martínez Santa-Maria | © Roland Halbe | Einreichung im Rahmen des Fritz-Höger-Preises 2014