Backstein.com verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok

Backstein.com
Bietet Bauherren, Architekten und Investoren das passende Fundament.

Buchvorstellungen

Habitat - biq Builds the City

Die moderne Stadt als Lebensraum bedingt Kompromisse – von ihren Bewohnern und ihrer Architektur. Mit welchen Lösungen sich das Rotterdamer Büro biq stadsontwerp den Herausforderungen des zeitgenössischen Wohn- und Siedlungsbaus stellt, verdeutlicht dieser reichhaltig bebilderte Band anhand einer Auswahl völlig gegensätzlicher Architekturbeispiele.

Foto © Quart Verlag

Foto © Quart Verlag

Hans van der Heijden und Rick Wessels, Gründer des Rotterdamer Architekturbüros biq stadsontwerp haben erkannt, dass urbane Lebensräume keine unberührten Orte der Idylle sind. Gerade deshalb verstehen sie Stadt- und Siedlungsbau nicht nur als architektonische Aufgabe, sondern als Maßstab für gestalterische Qualität. Die Effektivität der Architektur ist dabei das Produkt aus Traditionen und sozialen Konventionen, den Träumen, Wünschen und Geschichten ihrer Bewohner – aber auch den Möglichkeiten und Grenzen der Bauindustrie. Die Architektur von biq statsontwerp gibt sich keinen Utopien hin. Ihre realistische Sprache vermittelt  zwischen architektonischen Formen und den unumgänglichen Anforderungen des modernen Städtebaus.

 

Neubauten und Sanierungsobjekte, städtische Ausdehnung und Erneuerung, standardisierter Siedlungsbau und monumentale öffentliche Gebäude – „Habitat“ wirdmet sich den damit verbundenen architektonischen Herausforderungen anhand von fünf preisgekrönten Architekturbeispielen. Darunter das Siedlungsprojekt „Lakerlopen“, Gewinner in der Kategorie „Wohnungsbau/Geschosswohnungsbau“ beim Fritz-Höger-Preis 2011 für Backstein-Architektur.

 

Hans van der Hejden und Rick Wessels dokumentieren ihre Objekte mit kompakten Projektbeschreibungen sowie einer Auswahl von Illustrationen und Plänen. Besonders jedoch dürfen sich Liebhaber der Backstein-Architektur über die zahlreichen Fotos von Stefan Müller freuen, auf welchen er einen lebendigen Eindruck von der Qualität und den Details der Architektur biqs vermittelt. Eingeleitet wird der Band überigens mit einem ausführlichen Interview des englischen Architektur-Kritikers Ellis Woodman. Auf insgesamt 18 Seiten erhält der Leser Einblicke in die Denk- und Arbeitsweise der beiden Architekten.

 

 

Habitat – biq Builds the City
Autoren: Hans van der Heijden, Rick Wessels, Ellis Woodman und Stefan Müller
Verlag: nai010 uitgevers/publishers
Sprachen: Englisch und Niederländisch
Umfang: 144 Seiten – Paperback
Format: 30,2 x 20,4 x 1,8 cm
ISBN: 978-94-6208-055-3
Preis: 29,50 €

nai010 uitgevers/publishers

biq stadsontwerp bv

27 Social Housing | Luis Martínez Santa-Maria | © Roland Halbe | Einreichung im Rahmen des Fritz-Höger-Preises 2014