Endspurt für den Fritz-Höger-Preis 2017:
Jetzt am Wettbewerb teilnehmen!

Jetzt Projekt einreichen
PM_Sommerhitze_EFH

Gesundes Wohnklima auch im Sommer

Backstein als „natürliche Klimaanlage“

BONN. Wenn es darum geht, das persönliche Wohlfühlhaus zu planen, spielen Energieeffizienz und die damit verbundene Vermeidung von Heizwärmeverlusten eine entscheidende Rolle bei der Wahl des richtigen Fassadenkonzeptes. Während sich Dämmung und Kälteschutz als feste Bestandteile in der öffentlichen Nachhaltigkeitsdebatte etabliert haben, führt das Thema Hitzeschutz eher ein Schattendasein. Dabei stellt sich bei Temperaturen von über 30 Grad gerade in der warmen Jahreszeit die Frage: Wie halte ich die Sommerhitze draußen?

Weiterlesen
bild 3.14.3 rongenarchitekten

Passivhaus mit Backstein

Zweischalige Bauweise mit Backstein spart Energie

Baulicher Wärmeschutz ist das A und O bei der Neubauplanung. Der Bauherr sollte daher zunächst in die Gebäudehülle investieren. Sie schafft die Voraussetzung für ein energiesparendes Haus: Egal ob Passivhaus, KfW-60, KfW-40 oder Nullenergiehaus.

Weiterlesen
shutterstock 11281027 ret kl

Klasse Kasse!

Wertanlage Backstein, die sich lohnt

Energiebewusstes Bauen mit Backstein schützt auch Ihre Brieftasche.

Weiterlesen