Backstein.com
Bietet Bauherren, Architekten und Investoren das passende Fundament.

Wie wird's gemacht?

Nachfolgend finden Sie beispielhafte Umsetzungen als Hilfe zur Aufbereitung Ihrer Einreichung.

 

Ihre Bewerbung für den Fritz-Höger-Preis 2017 für Backstein-Architektur können Sie direkt online oder per Post einreichen. Idealerweise beinhaltet sie die folgenden Unterlagen:

 

1. BESCHREIBUNG/PROJEKTDATEN/VITA

  • Projektbeschreibung (Umfang: 800 bis 3.000 Zeichen, inkl. Leerzeichen)
  • Projektdaten: Standort, Bauherr, Architekt etc.
  • Kurzvita des/der beteiligten Architekten (in Stichpunkten)

 

2. BILDER/PLÄNE

  • 4 bis 12 aussagekräftige Objektfotos
  • Lageplan, Grundriss, Ansichts- sowie eventuell Detailpläne und Skizzen

 

Hinweis: Bei einer Einreichung per Post sollten die Bilddaten im Falle einer Nominierung für den Fritz-Höger-Preis 2017 in digitaler Form nachgereicht werden können.

Online-Einreichung

Wenn Sie die Online-Einreichung nutzen, folgen Sie einfach den Anweisungen, um Ihr/e Projekte anzumelden. Nachdem Sie alle notwenigen Informationen erfasst und aussagekräftiges Bildmaterial sowie Pläne und Skizzen hochgeladen haben, können Sie Ihre Anmeldung abschließen.

 

Das System generiert im Anschluss daran automatisch ein Anmeldeformular, mit einer übersichtlichen Darstellung Ihrer Einreichung. Dieses Formular erhalten Sie nach erfolgreicher Online-Anmeldung in einer Bestätigungs-E-Mail.

 

Tipp: Das Anmeldeformular ist Grundlage für die Jury-Entscheidung. Verwenden Sie daher qualitativ gute Fotos und Beschreibungen, die Ihre eingereichten Objekte optimal dokumentieren. Detailierte Hinweise zur Online-Einreichung finden Sie in den Ausschreibungsunterlagen.


FHP2017_Beispiel

Postalische Einreichung

Wenn Sie eine postalische Einreichung vornehmen wollen, registrieren Sie sich und melden Sie sich bitte online an. So erhalten Sie das personalisierte Code-Label, die Urheberrechts-Erklärung und die Projekt-Übersicht. Dies ermöglicht uns die Zuordnung Ihrer postalischen Einreichung zu Ihrer Anmeldung.

 

Bitte bereiten Sie Ihre Unterlagen folgendermaßen vor:

 

- Kennzeichnung:  Bitte schneiden Sie die Code-Label entsprechend der Markierung aus und bringen Sie diese rückseitig oben rechts auf allen A4-Pappen an.

 

- Format: A4-Pappen im Hochformat.

 

- Reihenfolge: aussagekräftiges Deckblatt (Name und Foto des Projekts),    Projektbeschreibung, Projektdaten, weitere Fotos, Lageplan, Grundriss, Ansichts-/Detailpläne und Skizzen.

 

- Neutralität: Die A4-Pappen sollten neutral, d. h. ohne Nennung des Architekten und des jeweiligen Backstein- Herstellers, eingereicht werden.

 

Bitte schicken Sie uns dann postalisch folgende Unterlagen an nachfolgende Adresse:

 

  • Die Urheberrechtserklärung
  • Die Projektübersicht
  • Die Bilder und Pläne

 

Adresse:

 

Initiative Zweischalige Wand – Bauen mit Backstein

Am Mittelhafen 10

48155 Münster

 

 

In Ausnahmefällen, falls Sie sich nicht online registrieren können, schicken Sie Ihre Unterlagen auf A4-Pappen an oben genannte Adresse.


FHP2017_Beispiel

Hintergrundbild: © Tim van de Velde