Startschuss für den Fritz-Höger-Preis 2017:
Jetzt am Wettbewerb teilnehmen!

Jetzt Projekt einreichen
preisverleihung_011

Preisverleihung in Neumünster

Backsteinskulptur für Preisträger und Bauherren

Im Stadttheater von Neumünster kürte die Initiative Bauen mit Backstein die Gewinner des erstmalig ausgelobten Fritz-Höger-Preises für Backsteinarchitektur.

Weiterlesen
koenigs_01

1. Platz Fritz-Höger-Preis 2008 Gesamtsieger

Pfarrzentrum Str. Franziskus, Regensburg

Königs Architekten, Köln wurden für das Pfarrzentrum Str. Franziskus in Regensburg als Sieger des Fritz-Höger-Preises für Backsteinarchitektur ausgezeichnt. Die Jury kürte sie außerdem als Sieger in der Kategorie „Öffentliche Bauten.“

Weiterlesen
claus_en-kaan_01

2. Platz Fritz-Höger-Preis 2008 Gesamtsieger

Wohnanlage „De Eekenhof“, Enschede

Der zweite Preis geht an Claus en Kaan Architecten, Amsterdam/ Rotterdam für die Wohnanlage „De Eekenhof“, Enschede, die zugleich auch Sieger der Kategorie „Geschosswohnungsbau“ sind.

Weiterlesen
kahlfeldt_gesamt3_01

3. Platz Fritz-Höger-Preis 2008 Gesamtsieger

„Haus K“, Gleichrichterwerk Zehlendorf

Der dritte Preis geht an Kahlfeldt Architekten Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin für das „Haus K“, Gleichrichterwerk Zehlendorf, die zugleich auch eine Auszeichnung für das „Beste Sanierungsprojekt“ erhalten haben.

Weiterlesen