Startschuss für den Fritz-Höger-Preis 2017:
Jetzt am Wettbewerb teilnehmen!

Jetzt Projekt einreichen
Fortbildung PM 2 | theorieteil

Fortbildung „Bauen mit Backstein“

Bis zum 6. Oktober anmelden

BAD ZWISCHENAHN. „Backstein-Profis braucht das Land“ – unter diesem fast programmatischen Titel steht ein Workshop-Angebot, das sich an Architekten, Planer, Ingenieure und Bauunternehmer richtet. Nachdem die Fortbildung bereits mehrfach erfolgreich in Nordrhein-Westfalen durchgeführt wurde, können jetzt auch Teilnehmer aus Niedersachsen ihr praktisches Wissen rund um das Thema „Bauen mit Backstein“ vertiefen. Das Seminar findet am 20.10.2016 im Bau-ABC Rostrup (Virchowstraße 5, 26160 Bad Zwischenahn) statt. Die Anmeldefrist ist der 6. Oktober.

Weiterlesen
01 fiederling habersang marianum-©-hagen-stier-1000px

Mit Backstein bleibt Lärm außen vor

Schallschutz ist aktiver Gesundheitsschutz

BONN. Wen es ins Eigenheim zieht, der möchte nicht nur nach eigenen Vorstellungen wohnen. Ebenso wichtig sind Privatsphäre und Ruhe. Besonders in Ballungsgebieten mit hoher Verkehrsdichte, egal ob auf der Straße, Schiene oder in der Luft, spielt das Thema Lärmschutz eine immer größere Rolle. Doch auch ständig Ohrenzeuge der Geräuschkulisse von Nachbarn zu sein, kann belasten. Viel Ärger und Unwohlsein erspart sich, wer vorbeugt. Mehr als nur eine optisch ansprechende Lösung sind zweischalige Wände mit Backsteinfassade. Im Verbund mit gut isolierten Fenstern wirken sie deutlich lärmmindernd.

Weiterlesen
Das Foto zeigt den Titel von Vorteile – Das Backstein-Magazin, Ausgabe 12.

Die besten Wohnungs- und Geschosswohnungsbauten aus Backstein

VORTEILE – Das Backstein-Magazin | Ausgabe 12

BONN. Die zwölfte Ausgabe des Backstein-Magazins VORTEILE widmet sich dem Thema „Wohnungs- und Geschosswohnungsbau“ und präsentiert in diesem Zusammenhang eine Auswahl der besten Einreichungen beim Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur. VORTEILE 01/16 erscheint am 02. Mai 2016 und ist kostenlos über die Initiative Bauen mit Backstein erhältlich.

Weiterlesen
 jk80419

exklusive häuser - 2/2014

Scheibenweise Linientreue

Der holländische Architekt Bart Lens entwarf für zwei Familien dieses Doppelhaus, das an die US-amerikanische Nachkriegsarchitektur erinnert. Das Spiel mit Form und Material brachte dieser architektonischen Zeitreise einen Preis ein.

 

Veröffentlichung in exklusive häuser (Ausgabe 02/2014).

Weiterlesen
wettbewerbe-aktuell fritz hoeger preis 2014

wettbewerbe aktuell - 01/2014

Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur - Nachhaltig Bauen mit Backstein

Wo es darum geht, ökologische Aspekte wie Ressourcenschonung und Energieeffizienz zu kommunizieren, ist ein Begriff in aller Munde: Nachhaltigkeit. Ein durch und durch positiv besetztes Wort, das in seiner ursprünglichen Bedeutung eine wichtige Qualität verantwortungsbewusster Architektur ausdrückt: Beständigkeit. Eine Qualität, die das Fundament einer generationenübergreifenden Baukultur bildet und die heutzutage leider alles andere als selbstverständlich ist.

 

Veröffentlichung in wettbewerbe aktuell (Ausgabe 01/2014).

Weiterlesen
Haus & Markt interview bauen mit backstein

Haus und Markt - 02/2014

Bauen mit Backstein - Ernst Buchow im Interview

Backstein steht als Fassadenmaterial traditionell für Beständigkeit. Wir haben mit Ernst Buchow, dem Vorsitzenden der Initiative Bauen mit Backstein, über den Baustoff und seine Verwendung gesprochen.

 

Veröffentlichung in Haus & Markt (Ausgabe 02/2014).

Weiterlesen
Hintergrundbild: Geschäfts- und Bürogebäude Domstraße, schenk+waiblinger architekten, Hamburg; Foto © schenk+waiblinger (Einreichung im Rahmen des Fritz-Höger-Preises 2011)