Backstein.com verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok

Backstein.com
Bietet Bauherren, Architekten und Investoren das passende Fundament.

FHP2020_KeyVisual

Auslobung startet am 2. Dezember 2019

Fritz-Höger-Preis 2020 für Backstein-Architektur

Die Einreichungsphase für den „Fritz-Höger-Preis 2020 für Backstein-Architektur“ startet am 2. Dezember 2019. Der international renommierte Architekturpreis wird zum fünften Mal von der Initiative Bauen mit Backstein ausgelobt und erneut vom Bund Deutscher Architekten BDA unterstützt.

Weiterlesen
FHP-Ausstellung3

Wanderausstellung mit großer Resonanz

Die besten Projekte des Fritz-Höger-Preises 2017

Die aktuelle Ausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2017 lädt alle Architekturinteressierten ein zu entdecken, wie Architekten das gestalterische Potenzial des traditionellen Baustoffes Backstein in der heutigen Zeit nutzen. Zu den Eröffnungsterminen referieren regelmäßig renommierte Architekten. Zuletzt gastierte die Schau in Neumünster.

Weiterlesen
Hagelschauer 1

Auf Nummer sicher mit Backstein

Hagelschauer immer häufiger

BERLIN. Ein Wetterphänomen zunehmend bereitet Probleme: Hagelschauer. Körner mit einer Größe von mehreren Zentimetern Durchmesser fliegen, beschleunigt durch starke Windböen, durch die Luft und richten zum Teil beträchtliche Schäden an. Besitzer von Backstein-Häusern müssen sich indes keine Sorgen machen.

Weiterlesen
verblendmauerwerk titel schatten

Warum zweischalig besser ist

Verblendmauerbroschüre komplett überarbeitet

BERLIN. Die Initiative Bauen mit Backstein – Zweischalige Wand Marketing hat ihre bei Bauherren wie Architekten gleichermaßen beliebte Verblendmauerbroschüre jetzt inhaltlich wie optisch gründlich überarbeitet. Die neue Broschüre erklärt in verständlicher Sprache das Prinzip der zweischaligen Wand und die Vorzüge des Bauens mit Backstein. Neben den bekannten Vorteilen der Verblendschalen aus Backstein wie unbegrenzte Lebensdauer und Wartungsfreiheit, Beständigkeit gegen aggressive Stoffe oder dauerhafter Farbechtheit punkten sie mehr denn je mit ihrem kreativen Potenzial.

Weiterlesen
Caruso St John neu

Die Sieger 2017

Winner Grand Prix: Bremer Landesbank

BONN/BERLIN. Am 6. Oktober 2017 war das Deutsche Architekturzentrum (DAZ) in Berlin Schauplatz der Verleihung des Fritz-Höger-Preises 2017 für Backstein-Architektur. Vor internationalem Publikum wurden die besten Beiträge des diesjährigen Wettbewerbs verkündet. Große Sieger des Abends waren Caruso St John Architects, die für den Neubau des Hauptsitzes der Bremer Landesbank mit dem Grand Prix geehrt wurden. Darüber hinaus wurden in mehreren Kategorien der Fritz-Höger-Preis in Gold und Silber sowie die Auszeichnung Special Mention vergeben.

Weiterlesen
m&db-architekten house-m---6

Fritz-Höger-Preis 2017 für Backstein-Architektur

Auslobung im Januar

BONN. Er ist längst eine Erfolgsgeschichte, nun geht er in die vierte Runde: der Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur. Die „Initiative Bauen mit Backstein“ lobt ihn 2017 erneut aus. Ab Ende Januar 2017 haben Architekten die Gelegenheit, ihre Objekte bei dem mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Wettbewerb einzureichen.

Weiterlesen
Sentruper Höhe

Lichtdurchflutete Wohnskulptur

Backstein-Einfamilienhaus in Münsters Westen

BONN/MÜNSTER. Eine sichere Altersvorsorge ist heute wichtiger denn je. Und was ist sicherer als die eigene Immobilie? Das Symbol schlechthin für eine solche „gebaute Lebensversicherung“ ist das Backsteinhaus. Es ist massiv, robust und äußerst langlebig. Welcher andere Baustoff überdauert schon Jahrhunderte und sieht dabei bis ins hohe Alter blendend aus?

Weiterlesen
villa linari 1

Hanseatische Raumskulptur

Warum eine Villa in Hamburg auf Backstein setzt

BONN/HAMBURG. Eine der sichersten Altersvorsorgen überhaupt ist die eigene Immobilie. Das Symbol schlechthin für eine „gebaute Lebensversicherung“ ist das Backsteinhaus: massiv, robust, langlebig. Welcher andere Baustoff überdauert schon Jahrhunderte – und sieht dabei bis ins hohe Alter gut aus?

Weiterlesen
bm14 titel schatten

Die besten Öffentlichen Bauten aus Backstein

VORTEILE – Das Backstein-Magazin | Ausgabe 14

BONN. Die 14. Ausgabe des Backstein-Magazins VORTEILE widmet sich dem Thema „Öffentliche Bauten“ und präsentiert eine Auswahl der besten Einreichungen beim Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur. VORTEILE 01/17 ist am Anfang März 2017 erschienen und kostenlos über die Initiative Bauen mit Backstein erhältlich.

Weiterlesen
Neu_Backstein_EFH

Moderne Einfamilienhäuser aus Backstein

Jetzt bestellen auf backstein.com

Knapp 30 Bauprojekte vereint das Buch „Moderne Einfamilienhäuser aus Backstein“. Die Gebäude sind vollkommen unterschiedlich. Einzige Gemeinsamkeit: Sie sind von überzeugender Qualität und mit Backstein gebaut.

Weiterlesen
bm13 titel schatten

Die besten Einfamilienhäuser aus Backstein

VORTEILE Ausgabe 13

BONN. Die 13. Ausgabe des Backstein-Magazins VORTEILE widmet sich dem Thema „Einfamilienhäuser“ und präsentiert eine Auswahl der besten Einreichungen beim Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur.

Weiterlesen
Fortbildung PM 2 | theorieteil

Fortbildung „Bauen mit Backstein“

Bis zum 6. Oktober anmelden

BAD ZWISCHENAHN. „Backstein-Profis braucht das Land“ – unter diesem fast programmatischen Titel steht ein Workshop-Angebot, das sich an Architekten, Planer, Ingenieure und Bauunternehmer richtet. Nachdem die Fortbildung bereits mehrfach erfolgreich in Nordrhein-Westfalen durchgeführt wurde, können jetzt auch Teilnehmer aus Niedersachsen ihr praktisches Wissen rund um das Thema „Bauen mit Backstein“ vertiefen. Das Seminar findet am 20.10.2016 im Bau-ABC Rostrup (Virchowstraße 5, 26160 Bad Zwischenahn) statt. Die Anmeldefrist ist der 6. Oktober.

Weiterlesen
01 fiederling habersang marianum-©-hagen-stier-1000px

Mit Backstein bleibt Lärm außen vor

Schallschutz ist aktiver Gesundheitsschutz

BONN. Wen es ins Eigenheim zieht, der möchte nicht nur nach eigenen Vorstellungen wohnen. Ebenso wichtig sind Privatsphäre und Ruhe. Besonders in Ballungsgebieten mit hoher Verkehrsdichte, egal ob auf der Straße, Schiene oder in der Luft, spielt das Thema Lärmschutz eine immer größere Rolle. Doch auch ständig Ohrenzeuge der Geräuschkulisse von Nachbarn zu sein, kann belasten. Viel Ärger und Unwohlsein erspart sich, wer vorbeugt. Mehr als nur eine optisch ansprechende Lösung sind zweischalige Wände mit Backsteinfassade. Im Verbund mit gut isolierten Fenstern wirken sie deutlich lärmmindernd.

Weiterlesen
Das Foto zeigt den Titel von Vorteile – Das Backstein-Magazin, Ausgabe 12.

Die besten Wohnungs- und Geschosswohnungsbauten aus Backstein

VORTEILE – Das Backstein-Magazin | Ausgabe 12

BONN. Die zwölfte Ausgabe des Backstein-Magazins VORTEILE widmet sich dem Thema „Wohnungs- und Geschosswohnungsbau“ und präsentiert in diesem Zusammenhang eine Auswahl der besten Einreichungen beim Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur. VORTEILE 01/16 erscheint am 02. Mai 2016 und ist kostenlos über die Initiative Bauen mit Backstein erhältlich.

Weiterlesen
Das Foto zeigt ein Einfamilienhaus aus Backstein in Münster. Die Fassade besteht aus Klinkern.

Dreifach effektiv gegen „Schietwetter“

Zweischalige Wand mit Backsteinfassade

BONN. Eine der wesentlichen Funktionen eines Hauses ist der Schutz seiner Bewohner vor widrigen Elementen. Ob Sturm, Schlagregen oder Frost – die Witterungseinflüsse der nördlichen Breitengrade machen nicht selten nur uns Menschen zu schaffen, sondern auch den Häusern, die uns schützen sollen. Die Folge: Feuchte Wände und Schimmel aufgrund undichter Bausubstanz. Damit Feuchtigkeit und Kälte als gar nicht erst Einzug in den schützenden Wohnraum halten können, sollten Bauherren von Beginn an größten Wert auf eine widerstandsfähige Wandkonstruktion legen.

Weiterlesen
Fortbildung PM 2 | theorieteil

Weitere Termine ab Frühjahr 2016

Fortbildung „Bauen mit Backstein“

BONN/BIELEFELD. Mit ihrer gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung haben die Initiative Bauen mit Backstein und die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld in diesem Jahr Neuland betreten: Erstmals hatten Architekten, Planer und Ingenieure die Gelegenheit, neben wertvollem Praxis-Know-how zum Thema „Zweischalige Wand mit Backstein-Fassade“ auch Fortbildungspunkte der IK-Bau NRW und AK NRW zu erwerben. Weitere Fortbildungstermine sind nun ab Frühjahr 2016 geplant.

Weiterlesen
Das Foto zeigt das Logo der Wanderausstellung 2015 zum Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur.

Wanderausstellung 2015 wird fortgesetzt

Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur

BONN. Die Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2014 beendet in Kürze die Sommerpause und setzt ihre bundesweite Tour fort. Ab dem 27. Oktober 2015 gastiert die Ausstellung zunächst an der Frankfurt University of Applied Sciences in Frankfurt am Main. Danach ist sie bis Ende 2015 an drei weiteren Standorten zu sehen: Wismar, Karlsruhe und Weimar.

Weiterlesen
BM_11_Titel

Die besten Büro- und Gewerbebauten aus Backstein

Elfte Ausgabe von VORTEILE - Das Backstein-Magazin

BONN. Die elfte Ausgabe des Backstein-Magazins VORTEILE widmet sich dem Thema „Büro- und Gewerbebauten“ und stellt in diesem Zusammenhang Siegerprojekte des Fritz-Höger-Preises 2014 für Backstein-Architektur vor. VORTEILE 02/15 erscheint am 1. September 2015 und ist kostenlos über die Initiative Bauen mit Backstein erhältlich.

Weiterlesen
PM_Sommerhitze_2015_Haus

Backstein als „natürliche Klimaanlage“

Gesundes Wohnklima das ganze Jahr

BONN. Die Temperatur – und damit der Wohnkomfort – im Inneren eines Hauses hängt entscheidend von der Qualität der Fassade ab. Das wird gerade in der heißen Jahreszeit deutlich spürbar, wenn Außentemperaturen von über 30 Grad herrschen. Hier profitieren Bauherren, die sich für ein massiv gebautes Haus mit zweischaliger Wand und Backsteinfassade entscheiden. Dank der hervorragend isolierenden Eigenschaften des Backsteins genießen Sie einen natürlichen Hitzeschutz und schaffen darüber hinaus beste Voraussetzungen für ein gesundes Wohlfühlklima zu allen Jahreszeiten.

Weiterlesen
hq-titel slider-600px nl

Fortbildung „Bauen mit Backstein“

Bis zum 10. April 2015 anmelden

BONN/BIELEFELD. „Backstein-Profis braucht das Land“ – unter diesem fast programmatischen Titel wurde ein neues Workshop-Angebot ins Leben gerufen. Die von der Ingenieurkammer-Bau NRW und der Architektenkammer NRW anerkannte Fortbildung richtet sich an Architekten, Planer, Ingenieure und Bauunternehmer, die ihr praktisches Wissen rund um das Thema „Bauen mit Backstein“ vertiefen möchten. Die ersten Termine finden am 23.04.15 im HBZ Brackwede sowie am 25.04.15 im HBZ Lemgo statt.

Weiterlesen
Das Foto zeigt das Logo der Initiative Bauen mit Backstein sowie die Logo der neuen Mitglieder: Gillrath, GIMA und Petersen Tegl.

Zuwachs für die Vereinigung der Backsteinhersteller

Initiative Bauen mit Backstein - Zweischalige Wand Marketing e. V.

BONN. Die Initiative „Bauen mit Backstein“ begrüßt das Gillrath Ziegel- und Klinkerwerk, die Girnghuber GmbH – besser bekannt als GIMA – sowie Petersen Tegl als neue Mitglieder. Insgesamt zählt der Zusammenschluss der führenden Backsteinhersteller Deutschlands nun 17 Mitgliedsunternehmen aus Deutschland und Dänemark.

Weiterlesen
Das Foto zeigt das Logo der Wanderausstellung 2015 zum Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur.

Wanderausstellung 2015

Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur

BONN. Die Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2014 lädt alle Architekturinteressierten ein zu entdecken, wie Architekten das gestalterische Potenzial des traditionellen Baustoffes Backstein in der heutigen Zeit nutzen, um außergewöhnliche wie nachhaltige Architektur zu schaffen. Ab Frühjahr 2015 gastiert die Ausstellung deutschlandweit an verschiedenen Hochschulen.

Weiterlesen
Das Foto zeigt den Titel von VORteile - Das Backstein-Magazin, Ausgabe 1/2015.

Die besten Bauten aus Backstein: Winner Grand Prix und Winner Gold

Zehnte Ausgabe von VORTEILE - Das Backstein-Magazin

BONN. Die zehnte Ausgabe des Backstein-Magazins VORTEILE präsentiert die besten Projekte des kürzlich verliehenen Fritz-Höger-Preises 2014 für Backstein-Architektur und dokumentiert ausführlich den mit dem Grand Prix ausgezeichneten Siza-Pavillon sowie die Gewinner des Fritz-Höger-Preises 2014 in Gold. VORTEILE 1/2015 ist ab sofort kostenlos über die Initiative Bauen mit Backstein erhältlich.

Weiterlesen
Das Foto zeigt Rudolf Finsterwalder, Finsterwalder Architekten Stephanskirchen, Winner Grand Pix beim Fritz-Höger-Preis 2014.

Die Sieger des Fritz-Höger-Preises 2014

Grand Prix für den Siza-Pavillon Insel Hombroich

BERLIN/BONN. Am 19. September 2014 war das Deutsche Architekturzentrum (DAZ) in Berlin Schauplatz der Verleihung des Fritz-Höger-Preises 2014 für Backstein-Architektur. Große Sieger des Abends waren Álvaro Siza und Rudolf Finsterwalder, die für den Siza-Pavillon Insel Hombroich mit dem Grand Prix geehrt wurden. Darüber hinaus wurden – neben dem Grand Prix – erstmalig der Fritz-Höger-Preis in Gold und Silber sowie die Auszeichnung Special Mention vergeben.

Weiterlesen
Finsterwalder Eng. BU

The winner of the Fritz Höger Award 2014

Grand Prix for the Siza-Pavillon Insel Hombroich

BERLIN/BONN. The Deutsches Architektur Zentrum (DAZ) in Berlin hosted the presentation ceremony for the Fritz Höger Award 2014 for Excellence in Brick Architecture on 19 September 2014. The evening's top honour, the Grand Prix, went to Álvaro Siza and Rudolf Finsterwalder for the Siza-Pavillon Insel Hombroich. In addition to the Grand Prix, this year saw the introduction of the Fritz Höger Gold and Silver Awards and the Special Mention distinction.

Weiterlesen
Das Foto zeigt die Stellwände bei der Jurysitzung zum Fritz-Höger-Preis 2014 in den Räumen des DAZ, Berlin.

Neuer Teilnehmerrekord

Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur

BONN. Mit mehr als 500 eingereichten Projekten aus weltweit 23 Ländern verzeichnet der von der Initiative Bauen mit Backstein ausgelobte Fritz-Höger-Preis einen neuen Teilnehmerrekord – und unterstreicht damit seinen Stellenwert als einer der größten und renommiertesten Architekturpreise Deutschlands. Am 2. Juli tagte die internationale Fachjury im Deutschen Architektur Zentrum (DAZ) in Berlin und wählte die diesjährigen Sieger und Nominierungen.

Weiterlesen
fhp2014 neuer einsendeschluss

Einsendeschluss verlängert

Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur

BONN. Der Einsendeschluss für die Teilnahme am Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur wird um zwei Wochen verlängert. Bis einschließlich den 16. Mai 2014 besteht jetzt die Gelegenheit, Beiträge bei dem mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Wettbewerb einzureichen.

Weiterlesen
FHP 2014 Newcomer Logo

Jetzt neu: Newcomer-Award 2014

Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur

BONN. Erstmals wird bei dem von der Initiative Bauen mit Backstein ausgelobten Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur eine zusätzliche Auszeichnung in der Kategorie „Nachwuchs/Newcomer“ vergeben. Diese richtet sich an Studenten, Absolventen und Nachwuchsarchitekten, deren Hochschulabschluss nicht länger als vier Jahre zurückliegt.

Weiterlesen
FHP 2014 Newcomer Logo

New for 2014! The Newcomer Award

2014 Fritz Höger Award for Excellence in Brick Architecture

BONN. The “2014 Fritz Höger Award for Excellence in Brick Architecture” is now open for submissions. For the third time, this internationally renowned architecture award will be presented by the “Initiative Bauen mit Backstein” (Brick Building Initiative), once again with the support of the Association of German Architects (BDA).

Weiterlesen
Das Foto zeigt das Logo zum Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur

2014 Fritz Höger Award for Excellence in Brick Architecture

Call for entries

BONN. The “2014 Fritz Höger Award for Excellence in Brick Architecture” is now open for submissions. For the third time, this internationally renowned architecture award will be presented by the “Initiative Bauen mit Backstein” (Brick Building Initiative), once again with the support of the Association of German Architects (BDA).

Weiterlesen
Das Foto zeigt die neunte Ausgabe von VORTEILE - Das Backstein-Magazin.

VORTEILE 01/2014

Die besten öffentlichen Bauten aus Backstein

BONN. Die neunte Ausgabe von „VORTEILE - Das Backstein-Magazin“ erscheint erstmals im neu gestalteten Layout und präsentiert die besten Einreichungen beim Fritz-Höger-Preis 2011 für Backstein-Architektur in der Kategorie „Öffentliche Bauten, Freizeit und Sport“. VORTEILE 01/14 ist kostenlos über die Initiative Bauen mit Backstein erhältlich.

Weiterlesen
01 fhp2014 jury web

Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur

Jury berufen

BONN. Die hochkarätig besetzte Fachjury des Fritz-Höger-Preises 2014 für Backstein-Architektur steht jetzt fest: Mit dem Spanier Enrique Sobejano ist auch zur dritten Auslobung des Wettbewerbs ein internationaler Architekt als Jury-Mitglied vertreten.

Weiterlesen
Das Foto zeigt das Logo zum Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur

Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur

Auslobung am 15. Dezember 2013

BONN. Die Ausschreibung für den „Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur“ startet am 15. Dezember 2013. Der international renommierte Architekturpreis wird zum dritten Mal von der „Initiative Bauen mit Backstein” ausgelobt und erneut vom Bund Deutscher Architekten BDA unterstützt.

Weiterlesen
Das Foto zeigt das Logo zum Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur

Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur

Ankündigung: Auslobung im Dezember 2013

BONN. Der erfolgreiche Fritz-Höger-Preis geht in die dritte Runde: Die „Initiative Bauen mit Backstein“ lobt den Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur aus. Ab Dezember 2013 haben Architekten die Gelegenheit, ihre Objekte bei dem mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Wettbewerb einzureichen.

Weiterlesen
plakat wanderausstellung low

Wanderausstellung 2013

Fritz-Höger-Preis 2011 für Backstein-Architektur

BONN. Aufgrund der positiven Resonanz wird die bundesweite Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2011 für Backstein-Architektur auch in diesem Jahr fortgesetzt. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Siegerprojekte sowie sämtliche für den Architekturpreis nominierte Projekte anschaulich dokumentiert. Die ersten Ausstellungstermine 2013 wurden jetzt bestätigt.

Weiterlesen
Das Foto zeigt das Backstein-Magazin VORteile Ausgabe 1/2013.

VORteile 01/2013

Die besten Wohnungsbauten aus Backstein

BONN. Die achte Ausgabe des Backstein-Magazins VORteile präsentiert das Siegerobjekt sowie die nominierten Objekte des Fritz-Höger-Preises 2011 für Backstein-Architektur in der Kategorie „Wohnungsbau/Geschosswohnungsbau“. VORteile 01/13 ist kostenlos über die Initiative Bauen mit Backstein erhältlich.

Weiterlesen
Das Foto zeigt das Logo des Backsteinherstellers Randers Tegl.

Randers Tegl unterstützt „Bauen mit Backstein“

Bauen mit Backstein - Zweischalige Wand Marketing e. V.

BONN. Die Initiative Bauen mit Backstein begrüßt Randers Tegl als neues Mitglied. Insgesamt zählt der Zusammenschluß der führenden Backsteinhersteller Deutschlands nun insgesamt 15 Mitgliedunternehmen aus Deutschland und Dänemark.

Weiterlesen
Titel von VORteile - Das Backstein-Magazin, Ausgabe 02/2012.

VORteile 02/2012

Die besten Büro- und Gewerbebauten aus Backstein

BONN. Das Backstein-Magazin VORteile widmet sich in seiner siebten Ausgabe dem Thema Büro- und Gewerbebauten. In diesem Zusammenhang präsentiert das Magazin die besten Objekte des Fritz-Höger-Preises 2011 für Backstein-Architektur. VORteile 02/12 ist kostenlos über die Initiative Bauen mit Backstein erhältlich.

Weiterlesen
Cover Passivhaus-Broschüre

Passivhäuser mit Backstein

Nachhaltig für die Zukunft bauen

BONN. Die neue Broschüre der Initiative Bauen mit Backstein erläutert Bauherren, warum sie mit einem massiven Haus mit zweischaliger Wand und Backsteinfassade perfekt für die Zukunft vorbauen. Denn der natürliche Baustoff Backstein bildet den Grundstein für ein Wohlfühlhaus, das höchste Ansprüche an Energieeinsparung und Nachhaltigkeit erfüllt.

Weiterlesen
verblendmauerwerk cover

Neue Broschüre: Verblendmauerwerk

Planung und Ausführung

BONN. Extreme Witterungsbeständigkeit, hohes Energiesparpotenzial und dauerhafter Werterhalt einer Immobilie sind – neben ästhetischen Kriterien – unbestrittene Vorteile von zweischaligen Wandkonstruktionen mit Backsteinfassade. Welche Anforderungen stellen Material und Konstruktionsprinzip an Planende und Ausführende? Die inhaltlich und gestalterisch überarbeitete Neuauflage der Broschüre „Verblendmauerwerk“ beantwortet die grundlegenden Fragen und ist jetzt kostenlos erhältlich.

Weiterlesen
plakat wanderausstellung low

Wanderausstellung 2012

Fritz-Höger-Preis 2011 für Backstein-Architektur

BONN. Im Rahmen der Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2011 für Backstein-Architektur werden die Siegerprojekte sowie alle für den Architekturpreis nominierten Projekte dokumentiert. Die ersten Termine stehen stehen jetzt fest.

Weiterlesen
VORteile_01-2012

VORteile 01/2012

Die besten Einfamilienhäuser aus Backstein

Das Backstein-Magazin VORteile widmet sich in seiner sechsten Ausgabe den Themenschwerpunkten Einfamilienhäuser und energieoptimiertes Bauen.

Weiterlesen
Vorteile 01/2011 Cover

VORteile 01/2011

Die Sieger des Fritz-Höger-Preises 2011

Herausragende Backstein-Architektur: Erfahren Sie alles über die Sieger des Fritz-Höger-Preises 2011. VORteile gibt einen detaillierten Einblick in die ausgezeichneten Projekte.

Weiterlesen
Logo BDA Bund Deutscher Architekten

BDA unterstützt Fritz-Höger-Preis 2011

Wettbewerb für Backstein-Architektur

BONN. Der Bund Deutscher Architekten BDA unterstützt den von der „Initiative Bauen mit Backstein“ ausgelobten Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur 2011.

Weiterlesen
kosten nutzen vergleich index

Ohne Risiko: die Backsteinfassade

Planungssicherheit für Bauherren

BONN. Welcher Bauherr will das nicht: Planungssicherheit statt unvorhersehbarer Kosten! Mit einer energetischen Sanierung machen Bauherren ihr Gebäude fit für die Zukunft. Entscheidenden Einfluss auf den Energieverbrauch eines Hauses hat die Wärmedämmung der Gebäudehülle.

Weiterlesen
titel vorteile 01 2010 web

Vorteile 01/2010

Bauen mit Verantwortung

Das Backstein-Magazin VORteile geht in die dritte Runde. Pünktlich zu Jahresbeginn erscheint die neue Ausgabe zum Thema „Öffentliche Bauten“. Im Fokus steht Architektur als Kulturgut. Herausgeber ist die Initiative Bauen mit Backstein.

Weiterlesen
VORteile_02-2009

Vorteile 02/2009

Häuser mit Perspektive

Einfamilienhäuser stehen im Fokus der zweiten Ausgabe des Backstein-Magazins VORteile. Das von der Initiative Bauen mit Backstein herausgegebene Magazin zeigt nominierte und prämierte Häuser des Fritz-Höger-Preises 2008.

Weiterlesen
Backsteinrente JPG

Sicher und nachhaltig - die „Backsteinrente“

Backstein: Symbol für eine starke Geldanlage

Eine der sichersten Altersvorsorgen ist und bleibt die eigene Immobilie. Wer bereits beim Hausbau Materialien verwendet, die überdurchschnittlich lange haltbar sind, sorgt zusätzlich vor und braucht so bald nicht zu renovieren.

Weiterlesen
09 vielfalt

Maßanzug statt Stangenware

Backstein unterstreicht die persönliche Note

Wie eine zweite Haut schützt eine Backsteinfassade das tragende Hintermauerwerk. Ihrer tragenden Funktion entledigt, gewährt sie Bauherren größte Freiheiten in Form, Farbe und Maß der einzelnen Backsteine.

Weiterlesen
037 07 41GrafikNaese

Schutzschild aus Backstein erhält die Bausubstanz

Wiederstandsfähige Außenhaut für's Haus

(KK). Wie eine schützende Hülle legt sich eine Backsteinfassade um das tragende Mauerwerk und verleiht dem Gebäude gleichzeitig ein unverwechselbares Gesicht. Die widerstandsfähige Außenhaut trotzt all denjenigen Einflüssen, die der Gebäudesubstanz mit der Zeit schaden: Regen, Frost, Wind, Algen und Schmutz.

Weiterlesen
WDF-3-frisch web

Gebäudehülle schafft Temperaturausgleich

Ob Regen, Frost oder sommerliche Hitze: Bereits Temperaturen über 25 Grad Celsius beeinträchtigen das Wohlbefinden. Durch seine ausgleichenden Eigenschaften schiebt Backstein der sommerlichen Hitze einen Riegel vor:

Weiterlesen