Backstein.com verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok

Backstein.com
Bietet Bauherren, Architekten und Investoren das passende Fundament.

Meldungen

Wettbewerb für Backstein-Architektur

BONN. Der Bund Deutscher Architekten BDA unterstützt den von der „Initiative Bauen mit Backstein“ ausgelobten Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur 2011.
 

Der Bund Deutscher Architekten BDA unterstützt den von der „Initiative Bauen mit Backstein“ ausgelobten Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur 2011.

Der Bund Deutscher Architekten BDA unterstützt den von der „Initiative Bauen mit Backstein“ ausgelobten Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur 2011.

 

2008 zum ersten Mal verliehen, gilt der Fritz-Höger-Preis inzwischen als einer der größeren deutschen Architekturpreise. Aus den über 320 Projekteinsendungen kürte die „Initiative Bauen mit Backstein“ 2008 insgesamt sechs Sieger-Projekte. Die Auslobung für den Fritz-Höger-Preis im Jahr 2011 erfolgt im September 2010.

Kultur des Planens und Bauens
Der Bund Deutscher Architekten existiert seit über 100 Jahren und engagiert sich bewusst gegen den architektonischen Qualitätsverlust. In diesem Sinne und auch entsprechend den Anforderungen des Fritz-Höger-Preises tritt der BDA dafür ein, qualitativ hochwertige Architektur mit einem persönlichen Stil zu verbinden.


Präsident Michael Frielinghaus weiß dabei um die Besonderheit der Ziegel-Architektur: „Frei von ideologischen Vorurteilen impliziert der Backstein keinen architektonischen Stil und verschließt sich einer Vereinnahmung. Dies ist kein Ausdruck für Beliebigkeit, sondern für das Gestaltungspotenzial des Ziegels, der einen angemessenen Umgang mit dem Ort und eine harmonische Synthese aus Tradition und Fortschritt erlaubt.“


Die Verleihung des Preises findet im März 2011 statt.

Weitere Infos:
Initiative Zweischalige Wand – Bauen mit Backstein
Tel.: (02 28) 9 14 93-18, E-Mail: zwm@ziegel.de
http://www.backstein.com/architekturpreis

Pressekontakt
KopfKunst, Tel.: (02 51) 979 17-0, E-Mail: info@kopfkunst.net

 

BDA unterstützt Fritz-Höger-Preis 2011

Hintergrundbild: Geschäfts- und Bürogebäude Domstraße, schenk+waiblinger architekten, Hamburg; Foto © schenk+waiblinger (Einreichung im Rahmen des Fritz-Höger-Preises 2011)